Haut

Akne

Sie können spezielle Kosmetikprodukte mit Aloe Vera verwenden oder Sie tragen täglich morgens und abends nach der Reinigung Aloe Vera Gel auf. Die Haut beruhigt sich und wird mit der Regeneration beginnen. Aloe Vera Gel ist weiterhin bei Sonnenbrand, kleine Schürfwunden, Allergien und Neurodermitis und vieles mehr zu empfehlen.

Cellulite

Neben einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung hat sich die tägliche äußere Anwendung von Aloe Vera Gel bewährt.

Augenpflege

Sie können Aloe Vera Saft auf Lider, Augenfalten und Tränensäcke auftragen. Aloe Vera spendet Feuchtigkeit, glättet Augenfältchen sanft und verleiht der Augenpartie Frische und Elastizität.

Tragen Sie Aloe Vera Gel oder Ihr Aloe Vera Kosmetikprodukt morgens und abends nach der Reinigung auf. Klopfen Sie um das Auge herum von innen nach außen mit einer Fingerspitze ein.

Aloe Vera von Kopf bis Fuß

Gesichtspflege

Aloe Vera bietet eine milde, schonende und reichhaltige Pflege für die Haut. Sie wird geschmeidig und elastisch und vor Feuchtigkeitsverlust bewahrt. Aloe Vera können Sie verwenden für normale, trockene und empfindliche Haut.

 

 

Körperpflege

Die Zellerneuerung wird angeregt und der natürliche Säureschutzmantel der Haut erhalten. Besonders für empfindliche und gereizte Haut (Sonnenbrand, leichten Schürf- oder Brandwunden, Insektenstiche) eignet sich die Pflege mit Aloe Vera.

Hände und Füße

Aloe Vera zieht sehr schnell ein und verwöhnt stark beanspruchte, raue und rissige Haut. Trockenen Nägeln wird Feuchtigkeit gespendet. Die Haut wird samtweich und die Nägel wieder elastisch. Fußpilz und Nagelpilz kann sanft aber wirksam behandelt werden.

Haar

Aloe Vera wirkt sich positiv auf die Haare und die Kopfhaut aus. Die reichhaltige Zusammensetzung von Mineralien, Aminosäuren und Vitaminen lässt die Haare stärker und widerstandsfähiger werden. Sie erhalten Flexibilität, Elastizität und Glanz auf natürliche Weise, da Aloe Vera ähnliche Substanzen wie Keratin hat. Sie können schonend und mild Schuppen und Juckreiz bekämpfen und neue Schuppenbildung verhindern. Aloe Vera hat sich auch bei Ekzemen oder beginnenden Haarausfall bewährt. Zum Fixieren ist Aloe Vera Gel für die Haare sehr zu empfehlen.

Aloe Vera regt den gesunden Haarwuchs an, so bringen Ihren Haarwuchs wieder in Gang. Die Haarstruktur wird von der Haarwurzel aus gestärkt, diese wird besser durchblutet und das Haar kann sich regenerieren. Aloe Vera in die Kopfhaut dringt tief in die Kopfhaut ein und regt das Haarwachstum durch Nährstoffe, Mineralstoffe, Vitamine, Aminosäure und Enzyme, aus denen sie sich zusammensetzt an. Es ist zu empfehlen Aloe Vera Saft zu trinken und Aloe Vera auf die Kopfhaut und das Haar aufzutragen. Wenn Sie starken oder anhaltenden Haarausfall haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um die Ursache abzuklären.