Mundhygiene

Aloe Vera wirkt antibakteriell und reduziert Rötungen und Entzündungen, es beruhigt das Zahnfleisch. Der Mundinnenraum, die Zähne und die Zunge  werden sanft und schonend gereinigt. Aloe  Vera kann gegen Verfärbungen und Beläge helfen. Trinken Sie mehrmals täglich Aloe Vera Saft. Vor dem Schlucken, spülen Sie ein paar Mal im Mund hin und her. 

Krebs

Natürliches, unterstützendes Mittel, welches das Wachstum von Tumoren verringert und das Immunsystem stärkt. Die zusätzliche Einnahme von Aloe Vera Saft kann die Behandlung sehr positiv unterstützen. Aloe Vera ist keine Medizin, Ihre Heilkräfte werden mobilisiert und die Heilung unterstützt. Besprechen Sie die zusätzliche Einnahme mit Ihrem behandelnden Arzt.

Darm

Aloe Vera ist ein natürliches Mittel bei Geschwüren, Reizdarmsyndrom, Darmpilz, Morbus Crohn und andere Verdauungsstörungen. Es stoppt Darmkrebs, heilt den Darm und den Verdauungstrakt, macht Schluss mit Verstopfung und Blähungen. Aloe Vera reinigt den Darm und wirkt entzündungshemmend und entgiftend. Das Immunsystem wird gestärkt.

Blut

Aloe Vera Gel verbessert die Qualität des Blutes. Das Blut wird gereinigt. Erhöhte schlechte Cholesterinwerte LDL werden gesenkt und das gute Cholesterin HDL wird in seinen Funktionen unterstützt. Bei Diabetikern wird der Blutzucker stabilisiert. Der regelmäßige Verzehr von Aloe Vera Saft kombiniert mit einer richtigen Ernährung und Bewegung senkt die Triglyceride und normalisiert den Blutzuckerspiegel. 

Arthritis

Durch die entzündungshemmenden Eigenschaften kann Aloe Vera helfen, die Symptome der rheumatoiden Arthritis zu lindern. Die Schmerzen machen sich z.B. in den Gelenken der Handgelenke und Finger bemerkbar. Sie können aber auch Schmerzen in der Hals Region, den Schultern, Ellbogen, Hüfte, Knie, Knöchel oder Füße bemerken. Aloe Vera beschleunigt das Zellwachstum und repariert geschädigtes Gewebe. 

Blase und Nieren

Aloe Vera ist sehr hilfreich bei Blasenentzündungen und Nierenleiden. Es wirkt beruhigend, keimtötend, entzündungshemmend und antibakteriell, es hilft Bakterien und Keime zu beseitigen, welche für schmerzhafte Entzündungen verantwortlich sind. Die Aloe Vera ist sehr wirksam bei der Vorbeugung von Nierensteinen und unterstützt die Reduzierung und Beseitigung vorhandener Nierensteine.

Candida (Pilz) Erkrankungen

Es gibt über 200 Candida Arten. Zu den möglichen Infektionen, die ausgelöst werden können gehören z.B. Nagelpilz, Mund Pilz (Soor), Blasenpilz/Scheidenpilz und sehr viele mehr. Aloe Vera hemmt das Pilzwachstum und stärkt die Abwehr durch bedeutende Mengen an Aminosäuren, Enzyme, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Aloe Vera ist eine hilfreiche Ergänzung für jede Anti-Pilz-Diät oder einer laufenden Behandlung.

Sportlergetränk

Aloe Vera eignet sich hervorragend als Sportlergetränk. Es versorgt den Körper mit Mineralstoffen, Vitaminen, Enzymen und Glyconährstoffen. Es erhöht die Sauerstoffanreicherung im Blut, schützt den Körper vor oxidativem Stress und kurbelt die Herzkreislaufleistung und Ausdauer an. Die Erholungszeit nach Verletzungen und körperlicher Erschöpfung wird verkürzt.

Das sind nur wenige Beispiele für die unendlich vielen Möglichkeiten zur Verwendung von Aloe Vera. Sie trägt berechtigt den Namen "Königin der Heilpflanzen". Sie unterstützt Ihre Heilkraft von innen und außen. Aloe Vera ist ein gesundes Mittel zur Nahrungsergänzung und zur kosmetischen Schönheitspflege. Bei Krankheiten sollen Sie immer einen Arzt aufsuchen.